TECHNISCHE DOKUMENTATION

Für die Erstellung der Technischen Dokumentation für Ihr Medizinprodukt kann das CreaMedic Team ebenfalls auf vielfach bewährte, kürzlich gemäß den umfangreichen Anforderungen der neuen Medizinprodukteverordnung 2017/745 grundlegend überarbeitete Textvorlagen zurückgreifen.

Auf ca. 55 Dokumenten mit über 650 Seiten formatiertem Text können wir Ihnen helfen, Ihre Technische Dokumentation äußerst strukturiert und praxisnah, zweisprachig in deutscher und englischer Sprache zu gestalten. Es hat sich bewährt, im Rahmen einer halbtägigen Schulung die Grundlagen für die Erstellung der Technischen Dokumentation zu vermitteln, dann den konkreten und flexiblen Umgang mit den Textvorlagen zu schulen und – bei Bedarf gemeinsam mit Ihnen – die Technische Dokumentation zu erstellen.

In jedem Fall werden Sie anschließend in der Lage sein, ohne weitere externe Unterstützung Ihre Technische Dokumentation weiter zu pflegen und auf dem aktuellen Stand zu halten.